View Hi Resolution Image
 

Das Zentrum des Schwan: Das Weitwinkelbild zeigt den zentralen Teil des Sternbildes Cygnus oder Schwan, welches einen der helleren Teile der Milchstrasse darstellt. Er enthält mehrere interessante Emissions- und Dunkelnebel. Das Bild erstreckt sich vom Schmetterlingsnebel (IC 1318) mit dem hellen Stern Sadir links über den Crecent Nebel (NGC 6888) bis zum Tulpen Nebel rechts.
Der Tulpen Nebel wurde von dem Astronomen Stewart Sharpless in seinen Nebelkatalog 1959 aufgenommen unter der Bezeichnung Sh2-101.In der Nähe dieses Nebels befindet sich Cygnus X-1, das erste vermutete Schwarze Loch.

Das Bild  wurde aus Aufnahmen zusammen gesetzt, die mit drei verschiedenen Schmalbandfiltern erstellt wurden:Der H-alpha Linie des Wasserstoffs, der [OIII] Linie des Sauerstoffs und der [SII] Linie von Schwefel.Die Farbkomposition entspricht der sogenannten Hubble Palette.

Das Hi-Res Bild zeigt die feinen Nebelstrukturen noch sehr viel deutlicher.



Objekt Zentrum des Schwan
Kategorie Schmalbandaufnahmen
Bezeichnung Zentrum des Schwan
Sternbild Cygnus
Optik Canon EF Teleobjektiv 200mm 1:2.8 @ f/3.5
Montierung Takahashi EM-11
Kamera SBIG STL 11000M mit internem Filterrad
Aufnahme daten 3 x 20min H-alpha, 3 x 20min [OIII], 3 x 20min [SII] Baader Filtersatz. Maxim DL zur Aufnahmesteuerung
Kalibrierung Dunkel- + Flachbild
Nachführung Meade DSI Pro II und Skywatcher ED80 als Leitrohr, Guiding Software: Maxim DL
Bildbearbeitung Maxim DL5, Photoshop. Farbkodierung R:[SII], G:H-alpha, B:[OIII]
Ort-Datum Eningen, Deutschland - 1 Aug 2010
 
Zurück zu