View Hi Resolution Image
 
 

Tintenklecks Nebel und Offener Sternhaufen NGC 6520: Dies ist ein weiterer  Dunkelnebel im zentralen  Staubband der Milchstrasse. Er wurde von E.E. Barnard in seiner Liste der Dunkelnebel mit der Nummer 86 versehen. Dicht daneben befindet sich der Offene Sternhaufen NGC 6520 mit seinen jungen blauen Sternen, der aus der Molekülwolke von B 86 entstanden ist, in einer Entfernung von ca. 5500 Lichtjahren.

Die Aufnahme wurde am Observatorium der IAS auf der Hakos Farm in Namibia erstellt. 

 

 



Objekt Tintenklecks Nebel und Offener Sternhaufen NGC 6520
Kategorie IAS Hakos, Namibia
Bezeichnung NGC 6520
Sternbild Sagittarius
Optik Keller 20 inch Cassegrain f/3 in korrigiertem Primärfokus
Montierung Liebscher GEM
Kamera SBIG STL-11000M mit internem Filterrad CFW 5
Aufnahme daten Jeweils 3 x 5min Baader RGB Filtersatz. Maxim DL zur Aufnahmesteuerung
Kalibrierung Dunkelbild
Nachführung StarlightXpress Lodestar an Schneider OAG, Maxim DL als Guiding Software
Bildbearbeitung Maxim DL5, CCDStack, Photoshop. Farbkodierung RGB
Ort-Datum IAS-Hakos, Namibia - 1.4.2011
 
Zurück zu