View Hi Resolution Image
 

Galaxie Centaurus A: Dies ist eine der interessantesten irregulären Galaxien, ca. 10-15 Millionen Lichtjahre entfernt, und auch eine der stärksten Radioquellen, die wir kennen. Das gigantische Staubband in dieser relativ alten elliptischen Galaxie deutet darauf hin, dass sie wahrscheinlich einmal mit einer Spiralgalxie verschmolzen ist. Ausserdem vermutet man, dass ein supermassives Schwarzes Loch in ihrem Kern grosse Mengen von Materie verschlingt und so die intensive Radiostrahlung entsteht.  

Zu weiteren Informationen über diese sehr ungewöhnliche Galaxie dieses Bild aus unterschiedlichen Spektralqellen und ein Hubble Mosaik des zentralen Teils.

Die Aufnahme wurde am Observatorium der IAS auf der Hakos Farm in Namibia erstellt.



Objekt Galaxie Centaurus A
Kategorie IAS Hakos, Namibia
Bezeichnung NGC 5128
Sternbild Centaurus
Optik Keller 20 inch Cassegrain f/9 in korrigiertem Sekundärfokus
Montierung Liebscher GEM
Kamera SBIG STL-11000M mit internem Filterrad CFW 5
Aufnahme daten 6 x 10min Astrodon L-Filter, jeweils 4 x 10min Baader RGB Filtersatz. Maxim DL zur Aufnahmesteuerung
Kalibrierung Dunkelbild
Nachführung Selfguiding
Bildbearbeitung Maxim DL5, CCDStack, Photoshop. Farbkodierung L,R,G,B
Ort-Datum IAS-Hakos, Namibia - 12+15 Apr 2010
 
Zurück zu