View Hi Resolution Image
 
  

Fornax A: Diese riesige Elliptische Galaxie im südlichen Sternbild Fornax, auch als NGC 1316 katalogisiert, ist die vierthellste Radiogalaxie am Himmel in einer Entfernung von ca. 70 Millionen Lichtjahren. Bilder im Radio- und Röntgenbereich legen nahe, dass es sich um eine aktive Galaxie handelt mit einem gigantischen Schwarzen Loch in ihrem Kern. Das Schwarze Loch scheint durch die Verschmelzung mit einigen kleineren Galaxien gefüttert zu werden, ähnlich wie im Fall der bekannten Galaxie  Centaurus A. Darüberhinaus gibt es offenbar eine Wechselwirkung mit der nahen Galaxie NGC 1317, oberhalb von Fornax A im Bild.

Die sehr tiefe Aufnahme zeigt die volle Ausdehnung und Struktur von Fornax A, besonders auch die Staubbänder im Kern (siehe v.a. die Hi-Res Version). In der rechten oberen Ecke ist die Spiralgalaxie NGC 1326 abgebildet und unterhalb von Fornax A die lichtschwache Galaxie PGC 12636 (Mag +15.39).

Die Aufnahme wurde am Observatorium der IAS auf der Hakos Farm in Namibia erstellt.

 

 



Objekt Fornax A
Kategorie IAS Hakos, Namibia
Bezeichnung NGC 1316
Sternbild Fornax
Optik Keller 20 inch Cassegrain f/3 in korrigiertem Primärfokus
Montierung Liebscher GEM
Kamera SBIG STL-11000M mit internem Filterrad CFW 5
Aufnahme daten Je 4 x 10min. je 3 x 2min RGB für Galaxiekern, Baader Filtersatz. Maxim DL zur Aufnahmesteuerung
Kalibrierung Dunkel-und Flachbild
Nachführung StarlightXpress Lodestar an Schneider OAG, Maxim DL als Guiding Software
Bildbearbeitung MaxIm DL5, CCDStack, Photoshop. Farbkodierung RGB
Ort-Datum IAS-Hakos, Namibia - 8+10 Dez 2012
 
Zurück zu