Galaxie Centaurus A: Dies ist eine der interessantesten irregulären Galaxien, ca. 10-15 Millionen Lichtjahre entfernt, und auch eine der stärksten Radioquellen, die wir kennen. Das gigantische Staubband in dieser relativ alten elliptischen Galaxie deutet darauf hin, dass sie wahrscheinlich einmal mit einer Spiralgalaxie verschmolzen ist. Ausserdem vermutet man, dass ein supermassives Schwarzes Loch in ihrem Kern grosse Mengen von Materie verschlingt und so die intensive Radiostrahlung entsteht.  

Zu weiteren Informationen über diese sehr ungewöhnliche Galaxie dieses Bild aus unterschiedlichen Spektralqellen und ein Hubble Mosaik des zentralen Teils. 

Hier ein Bild mit einem 20" Teleskop.



Objekt Galaxie Centaurus A
Kategorie Galaxien
Bezeichnung NGC 5128
Sternbild Centaurus
Optik Meade LX 200 GPS 10 Zoll f/10 x 0.65 Lumicon Giant Easy Guider
Montierung Äquatoriale Polhöhenwiege
Kamera Hutech modifizierte Canon EOS 30D
Aufnahme daten 18 x ISO 1600-5min, IDAS LPS Filter
Kalibrierung Dunkel-und Flachbild
Nachführung Meade DSI Pro and TMB 80 als Leitrohr, Nachführ-Software PHD
Bildbearbeitung ImagesPlus, Photoshop
Ort-Datum Somerset West, Südafrika - 19, 27 März 2007
 
Zurück zu