View Hi Resolution Image
 

Alpha+Beta Centauri: Diese beiden hellen Sterne haben eine besondere Bedeutung für Sterngucker auf der Südhalbkugel. Man nennt sie auch die Deutersterne, da sie auf das Kreuz des Südens hindeuten.
Alpha Centauri, mit dem Namen Rigel Centaurus, in der rechten oberen Bildecke ist tatsächlich ein Doppelstern von etwa der gleichen Grösse wie die Sonne und ebenfalls der gleichen Spektralklasse (G2V). Er ist auch einer der uns nächsten Sterne mit einem Abstand von 4,4 Lichtjahren.
Beta Centauri, auch Agena genannt, in der unteren linken Ecke, ist ein blauer Stern in enem Abstand von etwa 550 Lichtjahren. Er ist ungefähr 2000 mal heller als unsere Sonne.

Das Hi-Res Bild zeigt sehr schön das herrliche Sternfeld mit mehreren Offenen Sternhaufen zwischen den beiden Sternen.



Objekt Alpha+Beta Centauri
Kategorie Doppel-und Mehrfachsterne
Bezeichnung Alpha+Beta Centauri
Sternbild Centaurus
Optik Takahashi FSQ 106 ED f/5 x 0.73 Reducer
Montierung Astro-Physics 900 GTO
Kamera SBIG STL 11000M mit internem Filterrad
Aufnahme daten Jeweils 6x5min Baader RGB Filtersatz. Maxim DL zur Aufnahmesteuerung
Kalibrierung Dunkel + Flachbild
Nachführung StarlightXpress Lodestar und Skywatcher ED 80 als Leitrohr, Maxim DL als Guiding Softwarehr-Software
Bildbearbeitung Maxim DL5, CCDStack, Photoshop. Farbkodierung RGB
Ort-Datum Somerset West, Südafrika - 25 Feb 2011
 
Zurück zu