Sagittarius Triplet: Drei aussergewöhnliche Nebel sind in diesem Weitwinkelbild vereinigt:Lagunen Nebel (M8) unten rechts, Trifid Nebel M(20) oben rechts und ein weniger bekannter Nebel IC 4685 unten links. Alle drei sind Geburtsstätten von Sternen und eine Kombination von Emissions(rot), Reflektions(blau) und Dunkel-Nebeln. Die unterschiedlichen Farbschattierungen in den drei Objekten wie auch die dunklen Punkte und Bänder tragen zu der Schönheit diese Bildes bei, aus einer der sternreichsten Gegenden der Milchstrasse.

Das Bild ist eine nochmals bearbeitete Version einer früheren Aufnahme, in die neuere Aufnahmen von M8 und M20 integriert wurden.



Object: Sagittarius Triplet
Catagory: Nebel
Designation: M 008, M 020
Constellation: Sagittarius
Optics: TMB 80 f/6 x 0.8 Tele Vue Reducer/Flattener
Mount: Huckepack auf LX 200 GPS 10 Zoll und Äquatorialer Polhöhenwiege
Camera: QHY8/ALccd 6c
Exposure: 18 x 5min, IDAS LPS Filter, Maxim DL zur Aufnahmesteuerung
Calibration: Nein
Guiding: Meade DSI Pro mit LX 200 als Leitrohr, PHD als Nachführ Software
Processing: ImagesPlus, Photoshop
Location-Date: Somerset West, Südafrika - 17+18 Sep 2007
Remark: Zwei neuere TMB 130 Bilder von M8 und M20 wurden in das ursprüngliche Bild integriert
 
Zurück zu Katalog Tabelle.