Cirrus Nebel (West Teil): Dieser herrlich gefärbte Nebel stellt den westlichen Teil des Cirrus Nebel Komplexes dar. Er wird auch Sturmvogel genannt. Die Schockfronten einer Super Nova Explosion eines Sternes der vielfachen Masse unserer Sonne, vor 5000-8000 Jahren, regen das interstellare Gas zum Leuchten an. Die dünnen farbigen Schalen des angeregten Wasserstoff- und Sauerstoff Gases können so gut beobachtet werden, da wir sie quasi in Kantensicht betrachten.

Hier ein Bild des gesamten Nebelkomplexes.



Object: Cirrus Nebel (West-Teil)
Catagory: Super Nova Reste
Designation: NGC 6960
Constellation: Cygnus
Optics: Vixen R200SS 8 Zoll f/4.6 mit Televue SBIG Paracorr
Mount: Takahashi EM-11
Camera: SBIG STL 11000M mit internem Filterrad CFW 5
Exposure: 5 x 20min (1x1 bin) Baader H-alpha Filter, 3 x 20min (1x1 bin) Baader [OIII] Filter. 4 x 5min Astrodon True Balance B Filter. Maxim DL zur Aufnahmesteuerung
Calibration: Dunkel- und Flachbild
Guiding: Meade DSI Pro II und TMB 80 als Leitrohr, Maxim DL als Nachführ-Software
Processing: Maxim DL5, Photoshop. Farbkodierung R:H-alpha, G:[OIII], B
Location-Date: Eningen, Deutschland - 27sep 2009
 
Zurück zu Katalog Tabelle.