View Hi Resolution Image
 
Extragalaktische Nebel Henize 44,51: In der Region um den Tarantel-Nebel in der Grossen Magellanschen Wolke findet man zahlreiche Emissions- und Reflektionsnebel, die nur selten fotografiert werden. Zwei der prominenteren Gebiete sind in diesem Bild dargestellt.
Links oben von der Bildmitte befindet sich der Nebelkomplex mit der Katalogbezeichnung Henize 51 mit einer Reihe von individuellen Teilen. Der hellste von ihnen ist NGC 1968.
Rechts unten findet man den Komplex Henize 44, dessen hellste Teile NGC 1935 und 1936 sind.

Die Aufnahme wurde am Observatorium der IAS auf der Hakos Farm in Namibia erstellt.

 



Object: Extragalaktische Nebel Henize 44,51
Catagory: IAS Hakos, Namibia
Designation: Henize 44,51
Constellation: Dorado
Optics: Keller 20 inch Cassegrain f/3 in korrigiertem Primärfokus
Mount: Liebscher GEM
Camera: SBIG STL-11000M mit internem Filterrad CFW 5
Exposure: 3x 10min H-alpha, 3 x 10min [OIII], jeweils 3 x 5min RGB. Baader Filtersatz. Maxim DL zur Aufnahmesteuerung
Calibration: Dunkel + Flachbild
Guiding: StarlightXpress Lodestar an Schneider OAG, Maxim DL als Guiding Software
Processing: Maxim DL5, Photoshop. Farbkodierung L:H-alpha,R:H-alpha/R,GB:[OIII]/GB
Location-Date: IAS-Hakos, Namibia - 14 Dez 2012
 
Zurück zu Katalog Tabelle.