View Hi Resolution Image
 
Flammenstern-Nebel: Der Flammenstern-Nebel ist ein etwa 5 Lichtjahre ausgedehnter Emissions- und Reflexionsnebel in 1500 Lichtjahren Entfernung, der von dem bläulich-weissen veränderlichen Stern AE Aurigae in der Bildmitte erzeugt wird. Die rote Farbe entsteht durch Anregung der sogennanten H-alpha Linie des Wasserstoffs durch die intensive Strahlung. Die blauen Teile des Nebels kommen durch die Streuung oder Reflexion des Lichts an feinen Kohlenstoff Partikeln zustande, die im Wasserstoffgas eingebettet sind.

Die Aufnahme wurde am Observatorium der IAS auf der Hakos Farm in Namibia erstellt.



Object: Flammenstern-Nebel
Catagory: IAS Hakos, Namibia
Designation: IC 0405
Constellation: Auriga
Optics: Keller 20 inch Cassegrain f/3 in korrigiertem Primärfokus
Mount: Liebscher GEM
Camera: SBIG STL-11000M mit internem Filterrad CFW 5
Exposure: 3 x 10min H-alpha, jeweils 3 x 10min RGB. Baader Filtersatz. Maxim DL zur Aufnahmesteuerung
Calibration: Dunkel + Flachbild
Guiding: StarlightXpress Lodestar an Schneider OAG, Maxim DL als Guiding Software
Processing: Maxim DL5, Photoshop. Farbkodierung L:H-alpha,R:H-alpha/R,G,B
Location-Date: IAS-Hakos, Namibia - 14 Dez 2012
 
Zurück zu Katalog Tabelle.